Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Michael Kiwanuka - Home Again Vinyl-Schallplatte

Michael Kiwanuka - Home Again Vinyl-Schallplatte

Normaler Preis $ 26.99 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $ 26.99 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Nur wenige Platten hinterlassen einen so sofortigen Eindruck wie Home Again , das Debütalbum von Michael Kiwanuka , dem Gewinner des renommierten BBC Sound of 2012-Preises. Es taucht den Hörer in einen Sound ein, der sowohl modern als auch vertraut wie die Klassiker ist, und schafft es, die Balance zwischen zeitgemäß und irgendwie absolut zeitlos zu finden. Zu den wichtigsten musikalischen Prüfsteinen von Kiwanuka zählen Marvin Gaye, Otis Redding, Bob Dylan, Paul Simon, Shuggie Otis, Roberta Flacks First Take , Bill Withers' Live At Carnegie Hall und D'Angelos Modern Soul Wahrzeichen Voodoo .

Kiwanuka wurde in Muswell Hill als Sohn ugandischer Emigranten geboren Londoner Vorort während seiner frühen Teenagerjahre. Später stieß er auf ein Soul-Compilation-Album, das monatlich mit Musik verschenkt wurde. Von diesem Zeitpunkt an beschloss er, Musik zu machen, die roh und authentisch klang.

Obwohl er tief in Soul und Jazz verwurzelt ist, fand er in der Musik von Bill Withers echte Inspiration in der gegenseitigen Befruchtung der beiden Stile mit Folk. „Bill Withers war sehr verwurzelt und erdig“, betont er, „aber die Leute haben ihn als Soulsänger gebrandmarkt. Für mich war er ein Volkskünstler. Das hat mich ermutigt, weiterzumachen, denn ich wusste nicht, wo ich als Schwarzer mit Akustikgitarre reinpassen würde.“

Während seiner Auftritte in London erregte Kiwanuka schnell Interesse und knüpfte Verbindungen, nicht zuletzt mit seinem aktuellen Manager, der wiederum die Aufmerksamkeit von Communion Records auf sich zog, dem Label, das 2011 die ersten beiden gefeierten EPs des Sängers, Tell Me A Tale, veröffentlichte und Ich mache mich fertig . Beide EPs, wie auch Home Again , wurden von Paul Butler (The Bees) in seinem mit Vintage-Equipment vollgestopften Kellerstudio in seinem Haus in Ventnor auf der Isle Of Wight produziert. Zusammen spielten die beiden fast jedes Instrument, das auf dem Album zu hören war, wobei Butlers bemerkenswert intime, detaillierte Produktionen mit allem von Flöte über Blechbläser bis hin zu Sitar und schmerzenden Saiten geschmückt waren und perfekt zu Kiwanukas Visionen für seine Songs passten.

„Die Art und Weise, wie wir das Album aufgenommen haben, war sehr modern“, betont die Sängerin. „Es gab viele Bearbeitungen. Wir haben es manipuliert, um genau das zu bekommen, was wir wollten.“ Schon in den ersten Takten des mitreißenden „Tell Me A Tale“ wird sofort klar, dass Home Again ein ganz besonderes Album ist. Während seine peppigeren Charakteristiken in den Prince Buster-artigen Lopings des verliebten, aber unwiderstehlich eingängigen "Bones" und dem rollenden Soul-Groove von "I'll Get Along" verkörpert werden, erweist es sich an anderer Stelle als eine Platte von wirklich reduziertem Schönheit.

In "I Won't Lie" mit seinen Gospel-inspirierten Anklängen an The Staples Singers bietet Kiwanuka so etwas wie ein modernes Spiritual, während er in "Rest" ein zartes Liebeslied abgibt und in "Always Waiting" vermischt er sich klassische Elemente mit der konfessionellen Intimität von Roberta Flack. Es ist jedoch der Titeltrack von Home Again , bei dem Michael Kiwanuka das Gefühl hat, dass die Klänge und Themen der Platte letztendlich gekapselt sind. „Das ist der Song, der für mich wirklich alles zusammenhält“, sagt er. „Es ist einer der ersten Songs, die ich für das Album geschrieben habe und obwohl ich im Studio Fortschritte gemacht und Sachen verändert habe, war es der Song, den ich nie wegwerfen konnte. Wie viele von ihnen ist es ein hoffnungsvolles Lied. Ich benutze das Zuhause als Metapher für Zufriedenheit und inneren Frieden.“

In anderen Teilen der Platte hingegen kämpft Kiwanuka um Seelenfrieden und nutzt seine Songs als eine Form der Selbstermächtigung, nicht zuletzt in dem gefühlvollen "I'm Getting Ready", dem dunkleren, entlastenden "Any Day". Will Do Fine" und das selbsterklärende "Worry Walks Beside Me". „Es kann einen wirklich lähmen, wenn man sich zu viele Sorgen macht“, gibt die Sängerin zu. „Ich neige dazu, Dinge zu überdenken. All diese Lieder bin ich

Songverzeichnis:

1. Erzähl mir eine Geschichte
2. Ich mache mich fertig
3. Ich komme klar
4. Ruhe
5. Wieder zu Hause
6. Knochen
7. Immer warten
8. Ich werde nicht lügen
9. Jeder Tag wird gut
10. Sorgen gehen neben mir

Versand & Rücksendungen

Versand
Wir versenden nach Möglichkeit innerhalb von zwei Werktagen. Denken Sie daran, dass Media Mail billig ist, aber vom Postdienst sehr wenig geliebt wird. Erwarten Sie lange Wartezeiten und wenige Tracking-Updates. Wir empfehlen USPS Priority oder UPS Ground.

Kehrt zurück
Dreißig Tage ungeöffnet zahlen Sie das Porto an uns. Wenn der Artikel defekt ist oder der Zusteller ihn gefaltet hat, wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich an uns, damit wir das Problem beheben können. Nach 30 Tagen gehört es Ihnen!

Pflegehinweise

Von der Sonne fernhalten.

Stellen Sie es niemals neben eine Justin-Bieber-Platte.

Behandle es wie deine Oma, du weißt, ob sie ein Rekord war. Weißt Du, was ich meine? Zärtliche Fürsorge, rede nicht zurück und unterbrich niemals während Murder She Wrote. Warte - was zum Teufel habe ich geschrieben -

Eines der besten Schallplattenalben von Michael Kiwanuka - Home Again Vinyl-Schallplatte

Zum besten Online-Plattenladen 2022 gewählt

Vollständige Details anzeigen