Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Wye Oak - Civilian + Cut All the Wires: 2009-2011 [10th Anniversary Deluxe Edition - Green Swirl Vinyl Color Vinyl

Wye Oak - Civilian + Cut All the Wires: 2009-2011 [10th Anniversary Deluxe Edition - Green Swirl Vinyl Color Vinyl

Normaler Preis $ 31.99 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $ 31.99 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Erscheinungsdatum: 22.10.2021

Zehn Jahre nach seiner Veröffentlichung bleibt Wye Oaks Civilian eine rohe, sehnige Platte – trostlos und intensiv und einsam und selbstbewusst zugleich. Das Album entfaltet sich mit der Art von Selbstbefragung und Unsicherheit, die mit der Jugend einhergeht. Als Andy Stack (Joyero, Lambchop) und Jenn Wasner (Flock of Dimes) Civilian veröffentlichten , markierte dies sowohl den Aufstieg als auch den Tod von Wye Oak oder zumindest eine Version davon. Jetzt, ein Jahrzehnt später, taucht diese Deluxe-Edition wieder auf.

Civilian war bei der Veröffentlichung beliebt, komplett mit nächtlichen TV-Auftritten, ausverkauften Konzerten und begeisterten Kritiken; Es war 2011 das Lieblingsalbum des AV Clubs . Mit diesem Beifall war ein Burnout unvermeidlich, zum Teil dank Wye Oaks Arbeitspferd-Mentalität, den über 200 Shows, die sie auf der Rückseite des Albums aufführten, und einer anhaltend frauenfeindlichen Erzählung über Wasners Gitarre Kompetenzen. Doch statt zurückzuschrecken, beschloss die Band, umzudenken: Civilian setzten das Duo auf einen jahrzehntelangen Innovationskurs. Widmen fast 2.000 Worte seines 10. Geburtstag in diesem Jahr, beschrieben Stereogum Zivilisten als „ein Album von Hallos und Abschieden zugleich, die Einführung uns alles Wye Oak könnte sein, bevor die Bühne für die anderen Wye Oaks Einstellung würden wir bald kennen lernen, und all die anderen, die wir noch nicht kennengelernt haben .

Cut All the Wires: 2009–2011 , eine 12-Song-Sammlung seltener und unveröffentlichter Tracks und Demos aus den Wye Oak-Archiven, ist eine Erweiterung des verletzten und schmerzenden Civilian . Es gibt viele klangliche Paradoxien: Dem sanften „Sinking Ship“ geht die grungige Klangwand voraus, die durch „Half a Double Man“ brüllt. Eine reduzierte akustische Daytrotter-Live-Session von „Two Small Deaths“ passt perfekt zum klirrenden „Holy Holy“-Demo. Der Schlusstext über das hektische, kreischende Feedback von „Electricity“ verleiht dem Jubiläums-Release seinen Titel: „ Es gibt nichts an dir, was ich nicht verehre / Zeig mir diese Räume / und ich zeige dir den Weg zur Tür / Walk mich durch / Ich werde alle Drähte durchtrennen und mein Leben mit dir verbringen .

Shipping & Returns

Shipping
We ship within two business days when possible. Remember, Media Mail is cheap but gets very little love from the postal service. Expect long waits and few tracking updates. We recommend USPS Priority or UPS Ground.

Returns
Thirty days if unopened, you pay the postage to us. If the item is defective or the delivery person folded it, please reach out ASAP for us to fix the issue. After 30 days, you own it!

Care Instructions

Keep away from the sun.

Never place it next to a Justin Bieber record.

Treat it like your grandma, you know if she was a record. Know what I mean? Tender care, don't talk back, and never interupt during Murder She Wrote. Wait - what the hell was I writing about-

Vollständige Details anzeigen