Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Panik! at the Disco - Tod einer Bachelor-Vinylplatte

Panik! at the Disco - Tod einer Bachelor-Vinylplatte

Normaler Preis $ 22.99 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $ 22.99 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Produziert von Jake Sinclair (Taylor Swift, Fall Out Boy), Tod eines Junggesellen markiert die erste Veröffentlichung von Panic! In der Disco in fast zwei Jahren, nachdem 2013 das gefeierte Too Weird To Live, Too Rare To Die! Die erste Single "Hallelujah" schrieb für die Band Chartgeschichte mit einem Top 40-Debüt auf Billboards "Hot 100" - Panic! Der zweite Top-40-Hit von At The Disco und der erste seit dem bahnbrechenden Klassiker von 2006, "I Write Sins, Not Tragedies". Der Titeltrack des Albums, „Death of A Bachelor“, wurde von Frontmann Bréndon Urie so beschrieben: „Es ist wie ein paar Beyoncé-Beats mit ein paar Sinatra-Vocals meines Lebens. Also ist es nur richtig, dass ich den Gefallen erwidere und/oder weiterbezahle."

1. Siegreich
2. Bedrohe mich nicht mit einer guten Zeit
3. Halleluja
4. Neue Kleider des Kaisers
5. Tod eines Junggesellen
6. Verrückt=Genie
7. LA-Anhänger
8. Goldene Tage
9. Das Gute, das Schlechte und das Schmutzige
10. Haus der Erinnerungen
11. Unmögliches Jahr

Shipping & Returns

Shipping
We ship within two business days when possible. Remember, Media Mail is cheap but gets very little love from the postal service. Expect long waits and few tracking updates. We recommend USPS Priority or UPS Ground.

Returns
Thirty days if unopened, you pay the postage to us. If the item is defective or the delivery person folded it, please reach out ASAP for us to fix the issue. After 30 days, you own it!

Care Instructions

Keep away from the sun.

Never place it next to a Justin Bieber record.

Treat it like your grandma, you know if she was a record. Know what I mean? Tender care, don't talk back, and never interupt during Murder She Wrote. Wait - what the hell was I writing about-

Vollständige Details anzeigen