Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Oceanator - Dinge, die ich nie gesagt habe [Limited Edition Orange Swirl

Oceanator - Dinge, die ich nie gesagt habe [Limited Edition Orange Swirl

Normaler Preis $ 19.88 USD
Normaler Preis $ 22.99 USD Verkaufspreis $ 19.88 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Es gibt eine Zeile auf Oceanators Debütalbum, wenn Elise Okusami sagt: "Ich denke, ich denke zu viel." Es ist eine klare und doch klingende These für ein Album namens Things I Never Said , in dem der Multiinstrumentalist aus NYC hyperbolisch die Malaise des frühen Erwachsenenalters mit apokalyptischer Zerstörung gleichsetzt. Die Art von Ängsten, die sich bilden, wenn Gedanken sich verstopfen und Stress das Beste aus dir macht. In der gesamten Platte werden Anspielungen auf aufdringliche Gedanken und durch Depressionen verursachte Stasis zwischen Verweisen auf fallenden Himmel, rollende Feuer und die Möglichkeit, dass die Welt buchstäblich auseinanderfällt, gewoben. „Wenn die Sonne morgen nie aufgehen würde / meinst du, wir würden es überhaupt bemerken?“ Okusami fragt in „I Would Find You“, einer stimmungsvollen Ode daran, lange draußen zu bleiben und bis zum Nachmittag zu schlafen. Oder, wie Okusami es ausdrückt, „im Schatten bleiben“.

Während ihre emotionale und physische Einsamkeit jedoch für einen widerstandsfähigen Feind sorgt, ist Things I Never Said letztendlich eine Aufzeichnung darüber, wie man im Angesicht der Zerstörung Trost findet. Sei es durch die Wertschätzung der kleinen Dinge, wie „heißer Tee an einem kalten Herbsttag / und sich für Halloween verkleiden“ oder eine Bindung zu jemandem aufzubauen, dem man sich gegenseitig anvertrauen kann, wenn es um psychische Probleme geht („Ich sagte dir, ich könnte nie genug sein / du hast mich bei der Hand genommen / und mir gesagt, du verstehst es“).

Komplementär zu der außergewöhnlich direkten Thematik sind die Songs selbst druckvolle, klebrige und sofort fesselnde Stücke von hartem Grunge-Pop. Das Album beginnt mit hämmernden Powerchords, die Okusami geschmackvoll mit der Handfläche dämpft, um den Hook zu betonen, und dann den erfreulichen Höhepunkt des Songs durchziehen lässt, indem er ein einfaches, aber eingängiges Lead-Riff für zusätzliche Betonung hinzufügt. Obwohl sie ein paar Freunde/Mitglieder der Oceanator-Tourneeband rekrutiert hat, um viele der Bass- und Schlagzeugparts zu spielen, ist Okusami der einzige Songwriter/Arrangeur ihrer Musik, und die Instrumentierung fühlt sich eng mit ihren Texten verbunden an.

Trackliste

1 Auf Wiedersehen, gute Nacht (4:04)
2 Ein Riss in der Welt (4:18)
3 Versteck dich (6:11)
4 21. Januar (3:10)
5 Herzschlag (3:53)
6 Ich würde dich finden (5:57)
7 Geh mit dir (4:21)
8 Der Himmel fällt (5:47)
9 Sonnenschein (4:21)

Versand & Rücksendungen

Versand
Wir versenden nach Möglichkeit innerhalb von zwei Werktagen. Denken Sie daran, dass Media Mail billig ist, aber vom Postdienst sehr wenig geliebt wird. Erwarten Sie lange Wartezeiten und wenige Tracking-Updates. Wir empfehlen USPS Priority oder UPS Ground.

Kehrt zurück
Dreißig Tage ungeöffnet zahlen Sie das Porto an uns. Wenn der Artikel defekt ist oder der Zusteller ihn gefaltet hat, wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich an uns, damit wir das Problem beheben können. Nach 30 Tagen gehört es Ihnen!

Pflegehinweise

Von der Sonne fernhalten.

Stellen Sie es niemals neben eine Justin-Bieber-Platte.

Behandle es wie deine Oma, du weißt, ob sie ein Rekord war. Weißt Du, was ich meine? Zärtliche Fürsorge, rede nicht zurück und unterbrich niemals während Murder She Wrote. Warte - was zum Teufel habe ich geschrieben -

Eines der besten Schallplattenalben von Oceanator - Dinge, die ich nie gesagt habe [Limited Edition Orange Swirl

Zum besten Online-Plattenladen 2022 gewählt

Vollständige Details anzeigen