Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Iron & Wine Archive Series Volume No. 5: Tallahassee Recordings Vinyl Record

Iron & Wine Archive Series Volume No. 5: Tallahassee Recordings Vinyl Record

Normaler Preis $ 19.88 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $ 19.88 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Archive Series Volume No. 5: Tallahassee ist das verlorene Debütalbum von Iron & Wine. Eine Sammlung von Songs, die drei Jahre vor seinem offiziellen Sub-Pop-Debüt The Creek Drank the Cradle (2002) aufgenommen wurde. Eine Zeit bevor das Konzept von Iron & Wine existierte und der Hauptsongwriter Sam Beam an der Florida State University studierte, um eine Filmkarriere anzustreben. Tallahassee dokumentiert die allerersten Schritte auf einer Reise, die zu einer Karriere als einer der originellsten und unverwechselbarsten Singer-Songwriter Amerikas führen sollte.

Creek kam wie ein Dieb in der Nacht mit seinem Lo-Fi, gedämpften Gesang und seiner intimen Natur, während Tallahassee fast umgekehrt mit einem seltsamen Selbstvertrauen daherkommt. Vielleicht eine fast jugendliche Diskretion, die wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass man zu jung ist, um es besser zu wissen, und zu naiv, um sich darum zu kümmern. Die Aufnahmen selbst sind ausgefeilter als Creek und geben einen Einblick in das, was eine Studioversion dieser Platte geboten haben könnte.

Tallahassee wurde im Laufe von 1998-1999 aufgenommen, als Beam und der zukünftige Bandkollege EJ Holowicki zusammen in ein Haus zogen. Beam war nicht öffentlich aufgetreten, aber er war dafür bekannt, dass er in der frühen Morgendämmerung einer langen Nacht ein oder zwei Originalsongs spielte. Holowicki, auch im Filmprogramm und der eine Karriere als Sounddesigner bei Skywalker Sound machen würde, hatte ein mobiles Aufnahmegerät und überzeugte seinen Freund nach einigem Anstoßen, diese nächtlichen Meditationen aufzunehmen.

Zusammen nahmen sie fast 24 Songs, Ideen und Skizzen auf, mit EJ am Bass und Sam an Gesang, Gitarre, Mundharmonika und Schlagzeug. Die Aufnahmen – alle in dem Haus aufgenommen, in dem sie lebten – haben ein „Live-in-the-Room“-Gefühl, ähnlich wie Neil Youngs Harvest oder Nick Drakes Five Leaves Left, anstatt das hausgemachte Lo-Fi-4-Track-Home-Recording-Experiment bei die Zeit.

Diese Aufnahmen, abzüglich einer Spur, wurden nie zur Verfügung gestellt und wurden stattdessen für die letzten zwanzig Jahre auf einer Festplatte aufbewahrt. Der eine Track, der da draußen schwebte, namens „In Your Own Time“ wurde irgendwann ohne Titel an Ben Bridwell (Band of Horses) weitergegeben, einem Freund aus Kindertagen. Der Song wurde als „Fuck Like A Dog“-Song bekannt und Ben teilte ihn während der goldenen Ära der Mix-CDs mit mehr als ein paar Leuten. Zwei dieser Leute waren Jonathan Poneman von Sub Pop und der Journalist Mike McGonigal, der es auf seinen besten Songs der 2001er Mix-CD aufnahm, die er an Freunde und Bekannte verteilte. Und für viele beginnt damit die Iron & Wine-Geschichte, bis jetzt…

Tallahassee ist das Vorwort zu Ihrem Lieblingsbuch, das Sie irgendwie immer wieder übersprungen haben. Es ist eine alternative Geschichte, gemischt mit etwas revisionistischer Geschichte, die im Laufe von elf Songs erzählt wird. Es ist auch das Debütalbum von Iron & Wine, etwa zwanzig Jahre später.

TRACKLISTING: 1. Warum den Winter hassen 2. Dieser feierliche Tag 3. Mir Geheimnisse leihen 4. Johns Glasauge 5. Ruhe im Tal 6. Ex-Liebhaberin Lucy Jones 7. Elizabeth 8. Zeig ihm den Boden 9. Gerade und groß 10. Kalte Stadt 11. Valentin

Shipping & Returns

Shipping
We ship within two business days when possible. Remember, Media Mail is cheap but gets very little love from the postal service. Expect long waits and few tracking updates. We recommend USPS Priority or UPS Ground.

Returns
Thirty days if unopened, you pay the postage to us. If the item is defective or the delivery person folded it, please reach out ASAP for us to fix the issue. After 30 days, you own it!

Care Instructions

Keep away from the sun.

Never place it next to a Justin Bieber record.

Treat it like your grandma, you know if she was a record. Know what I mean? Tender care, don't talk back, and never interupt during Murder She Wrote. Wait - what the hell was I writing about-

Vollständige Details anzeigen