Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Everything But The Girl - Temperamental: Half Speed Master (180g 2LP) Vinyl-Schallplatte

Everything But The Girl - Temperamental: Half Speed Master (180g 2LP) Vinyl-Schallplatte

Normaler Preis $ 32.99 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $ 32.99 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

180g Vinyl 2LP Reissue Half-Speed, gemastert von Miles Showell in den Abbey Road Studios

Alles außer dem Mädchen neuntes und letztes Studioalbum Temperamentvoll wurde erstmals im September 1999 veröffentlicht und wird hier auf neu aufgelegt 180g Vinyl 2LP vervollständigen mit Half-Speed-Mastering von Miles Showell in den Abbey Road Studios . Das Album debütierte auf Platz 16 der UK Album Charts und erreichte Platz 3 in Australien und Platz 65 der US Billboard 200 und verkaufte sich weltweit über 500.000 Mal. Oft als Gegenstück zu seinem millionenfach verkauften Vorgänger gesehen Walking Wounded , es vereinte wieder einmal gekonnt Welten zeitgenössischer elektronischer Tanzmusik und smartem Singer-Songwriting, war aber nicht ohne Produktionsschwierigkeiten.

Nach der gleichen Vorlage wie zuvor wurde das Album größtenteils zu Hause aufgenommen von Ben Watt und Tracey Dorn im Sommer 1998 in vertrauter Umgebung - Synths, Sampler, einfache Computersoftware, ein Mikrofon - mit zwei Tracks, die als Produktionskollaborationen enden: "Blame", erstellt mit Drum 'n' Bass DJ-Produzent Jamie Spratling (J Majik) in seinem Heimstudio in Hertfordshire; und "The Future of the Future", das als Instrumentalstück der Deep-House-Produzenten aus Washington DC begann, Tiefer Teller bevor Ben eine Melodie und einen Text für Tracey zum Singen schrieb.

Wenn die treibenden Beats jedoch von einer melancholischen Note in den Texten und Klängen unterstrichen werden, spiegelt dies vielleicht die Umstände hinter der Entwicklung des Albums wider. "Es war nachdenklich, ein schwieriges Album zu machen", sagt Watt. "Nach der jüngsten Geburt unserer Zwillingsmädchen im Jahr 1998 habe ich einen Großteil des Albums isoliert aufgebaut, wobei Tracey unweigerlich mehr mit dem Familienleben beschäftigt war. Es war viel weniger kollaborativ, als es hätte sein sollen. Ich denke, wir waren einfach" bewegen sich die meiste Zeit in verschiedenen mentalen Räumen."

Trotz des angespannten Aufnahmeprozesses und einer lauwarmen Reaktion einer Rockpresse, die der Electronica ermüdet, wurde das Album bei seiner Veröffentlichung von vielen Seiten gefeiert. "Triumphanter Club-Pop nach Feierabend", sagte Rotieren in einer überschwänglichen ganzseitigen 9/10-Lead-Rezension. "Ganz natürlich, ganz wunderbar", sagte der Sonntagszeiten . "Das definitive Dance-Album voller Pop. Erhaben und essentiell", kommentierte Billboard , während Auszeit angeboten: "Wenn EBTG das Nachtleben erst spät entdeckt hat, ist es eine ihrer größten Stärken. Mit großen Augen und wundersam."

Bietet 2019 einen längeren Ausblick - in einer langen Retrospektive zum 20-jährigen Jubiläum in Die Quietus - Michael White sagte: "Nach 20 Jahren ist es sehr gut gealtert ... Ich habe die Länge und Breite der Tanzmusik erforscht, als ob es mein Job wäre, und ich kann kein anderes Album dieser Art nennen, das so effektiv ist überbrückt die Kluft zwischen dem zutiefst gemeinschaftlichen Sound der Tanzfläche und dem zutiefst privaten Vokabular eines Geistes in Schwierigkeiten."

LP1

  1. Fünf Klafter
  2. Ebbe der Nacht
  3. Beschuldigen
  4. Hatfield 1980
  5. Temperamentvoll

LP2

  1. Kompression
  2. Downhill-Rennfahrer
  3. Wiegenlied von Clubland
  4. Kein Unterschied
  5. Die Zukunft der Zukunft (mit Deep Dish)

Shipping & Returns

Shipping
We ship within two business days when possible. Remember, Media Mail is cheap but gets very little love from the postal service. Expect long waits and few tracking updates. We recommend USPS Priority or UPS Ground.

Returns
Thirty days if unopened, you pay the postage to us. If the item is defective or the delivery person folded it, please reach out ASAP for us to fix the issue. After 30 days, you own it!

Care Instructions

Keep away from the sun.

Never place it next to a Justin Bieber record.

Treat it like your grandma, you know if she was a record. Know what I mean? Tender care, don't talk back, and never interupt during Murder She Wrote. Wait - what the hell was I writing about-

Vollständige Details anzeigen