Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Algier - Es gibt kein Jahr Schallplatte

Algier - Es gibt kein Jahr Schallplatte

Normaler Preis $ 15.00 USD
Normaler Preis $ 23.99 USD Verkaufspreis $ 15.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Atlanta über London/NYC vierteilig Algier kehren 2020 mit ihrem dritten Album zurück, Es gibt kein Jahr . Selbst diejenigen, die sich der Ideale dieser freimütigen Tat bewusst sind, werden ihre neueste Richtung finden auf Es gibt kein Jahr beispielloses Terrain durchqueren. Nach zwei Jahren ununterbrochener Welttournee für ihr von der Kritik gefeiertes zweites Album, Die Unterseite der Macht , Es gibt kein Jahr verfestigt und erweitert die vom Untergang beladene Seele ihres Fundaments zu einem noch epischeren, genre-reformatierenden Sound, der irgendwie im Bernstein einer "anderen Ära" schwebt, wie von Gitarrist Lee Tesche beschrieben.

Aus dem sofortigen Synth-Puls der Eröffnungssekunden von "There is No Year" ist klar, dass Algier haben sich auf den Weg gemacht, sowohl intern als auch klanglich Neuland zu betreten. An der Spitze dieser Entwicklung steht die Zentralität der Macht, die in Algier' Multi-Instrumentalisten-Sänger Franklin James Fisher, dessen Stimme und Worte das Rückgrat des Albums bilden, seine Texte stammen vollständig aus einem epischen Gedicht, Misophonie , komponiert während seiner Sinnsuche inmitten einer langen persönlichen Zeit der Angst und des Mangels. Ob er wie ein Scheinwerferlicht-Bandleader über postlynchischen Synthie-Whirl schwebt, wie auf „Unposed“, oder den Geist des trommelnden 80er-Jahre-R&B in einen Proto-No-Wave-Dancefloor-Klassiker direkt aus dem Jahr 2046 reinkarniert, wie auf „Chaka“, Fishers Darbietung hat eine spürbare emotionale Spannung, eine persönliche Wertigkeit, die Sie mehr als alles andere glauben lässt, auch wenn Sie nicht genau wissen, wohin die Reise geht.

Nicht weniger Next-Level in Algier' Konzeption ist der Ehrgeiz der akustischen Architektur, die sie beschwören. Unter der Regie der Produzenten Randall Dunn [Sonne O))), Erde] und Ben Greenberg [Uniform, Hubble), Es gibt kein Jahr umfasst zukunftsorientierten Post-Punk-R&B aus dem gefangenen Herzen von ATL, wo sie begannen; zu industriellen Klanglandschaften à la 4AD-Ära Scott Walker oder Iggy & Bowies Berlin-Periode; zu so etwas wie dem synthetischen Sohn von Marvin Gaye und Fever Ray. Die knackige Rhythmussektion des Multiinstrumentalisten Ryan Mahan und Matt Tong (ex-Bloc Party) bewegt sich von ansteckender Bedrohung über Sci-Fi-Soundtrack bis hin zu Big-Band-Fieberträumen hin und her. Mahans Beat-Programmierung und Synth-Konstruktionen füllen die faserige Schwelle, während Tesches Sound-Sleeves und die akustische Schichtung sich in eine reich geschliffene Erkundungsform verwandeln und mehr und mehr enthüllen, je tiefer man eintaucht.

  1. Es gibt kein Jahr
  2. Enteignung
  3. Stunde der Öfen
  4. Verlieren gehört uns
  5. Unbelegt
  6. Chaka
  7. Warte auf den Ton
  8. Wiederholte Nacht
  9. Wir sind nicht zu finden
  10. Nichts blühte

Shipping & Returns

Shipping
We ship within two business days when possible. Remember, Media Mail is cheap but gets very little love from the postal service. Expect long waits and few tracking updates. We recommend USPS Priority or UPS Ground.

Returns
Thirty days if unopened, you pay the postage to us. If the item is defective or the delivery person folded it, please reach out ASAP for us to fix the issue. After 30 days, you own it!

Care Instructions

Keep away from the sun.

Never place it next to Justin Bieber record.

Treat it like your grandma, you know if she was a record. Know what I mean? Tender care, don't talk back, and never interupt during Murder She Wrote. Wait - what the hell was I writing about-

Vollständige Details anzeigen